Wir stellen uns vor!

Hallo!

Ich bin Thomas Pandur aus Ulm, NLP-Trainer, NLP-Coaching-Trainer™ und Gründer von NLP Erleben – NLP-Trainings-Institut, dem NLP-Ausbildungs-Institut in Senden bei Ulm.

Die Faszination, die NLP auf mich ausübte, als ich zum ersten Mal davon hörte, hält bis heute an, und deshalb bin ich einer der ganz wenigen NLP-Trainer, die ausschließlich auf das Modell von NLP spezialisiert sind und deswegen auch über ein tiefes Verständnis der Materie verfügen.

„ICH MÖCHTE, DASS SIE DIE KRAFT VON NLP ERLEBEN!“

Spezialisierung auf NLP

Nicht von vielem etwas, sondern in einer Sache richtig gut zu sein, das ist mein Motto. Und NLP zu leben, es selbst anzuwenden und damit zu arbeiten, nicht nur im Seminar, sondern Tag für Tag, um weniger Sorgen und Probleme und dafür mehr Lebensfreude, mehr Spaß zu haben, glücklicher zu sein und dies mit meinen Mitmenschen zu teilen und gemeinsam Neues zu erschaffen. Das ist meine Vision und ich freue mich über jeden, der bereit ist, an sich zu arbeiten, und diesen Gedanken mit mir teilt.

Während dem BWL-Studium arbeitete ich im Verkauf und später auch im Vertrieb sowie in der Mitarbeiterführung. In dieser Zeit lernte ich NLP kennen und entdeckte die Freude an der Arbeit mit Menschen. Parallel dazu begann ich, mich in NLP weiterzubilden. Daraus entwickelte sich mein Wunsch, hauptberuflich als Trainer zu arbeiten.

Ich habe während meiner Ausbildung viele verschiedene Trainer und Richtungen des NLP kennen gelernt.

Zunächst lernte ich die deutsche Version des NLP in der NLP-Practitioner- und NLP-Master-Ausbildung kennen und entschied mich dann, dafür das original, amerikanische NLP zu lernen und zu unterrichten, welches mir deutlich besser gefiel. Heute verschafft mir das den riesigen Vorteil, dass ich die Unterschiede und Arbeitsweisen beider Versionen des NLP sehr gut kenne.

Nachdem ich Richard Bandler „live“ erlebt habe, wusste ich, dass er das Genie hinter der Entwicklung des NLP ist, und natürlich wollte ich NLP direkt von der Quelle lernen und auch dieses Wissen weitergeben.

Heute bin ich sehr stolz darauf und dankbar, in seinem Namen NLP unterrichten zu dürfen und so viel von ihm gelernt zu haben.

Richard Bandler und Thomas Pandur

Seit 2015 im Trainerteam von Dr. Richard Bandler:

Inzwischen habe ich Richard viele Male in Seminaren erlebt und weiter viel von ihm gelernt; auch die eine oder andere Unterhaltung unter 4 Augen war dabei.

Seit Anfang 2015 wurde ich offiziell in sein Trainerteam aufgenommen und habe ihn zusammen mit anderen TOP NLP-Trainern im Trainer Training in Orlando unterstützt!
Das ist eine sehr große Ehre für mich.

Erster NLP-Coaching-Trainer

Im Februar 2013 wurde ich persönlich von Alessio Roberti als erster Trainer weltweit zum NLP-Coaching-Trainer™ ausgebildet.

Alessio Roberti wurde von Dr. Richard Bandler zum internationalen Direktor für Coaching ernannt.

Die NLP-Coaching-Trainer™-Ausbildung berechtigt uns, die Teilnehmer nach der NLP-Master-Ausbildung zum lizensierten NLP-Coach™ auszubilden. Diese Ausbildung wird nur von ganz wenigen NLP-Instituten angeboten.

Auszeichung mit der Medaille: Dedicated to Human Excellence

2013 wurde ich zusätzlich mit der Medaille: „Dedicated to Human Excellence“ von Dr. Richard Bandler und John La Valle ausgezeichnet.

Owen Fitzpatrick und Thomas Pandur

Inzwischen arbeiten wir mit den ganz Großen in der Branche zusammen. NLP-Master-Trainer Owen Fitzpatrick aus Irland wurde ein guter Freund und Kollege und es ist mir eine ganz besondere Ehre mit ihm zusammen zu arbeiten.
Owen ist ein Meister der Sprache und ein echter Kommunikationsprofi. Er hat bereits Seminare zu den Themen: NLP Milton Modell und NLP im Business gehalten. 2015 brachte er sein ganz besonderes Spezial-Thema mit nach Deutschland: „The Charisma Masterclass“
Weitere Informationen zu Owen und seinen Seminaren in Deutschland unter: www.OwenFitzpatrick.de

Heute unterrichte ich NLP als ein Gesamtmodell voller Begeisterung und freue mich, wenn die Teilnehmer das Gelernte in ihrem Leben anwenden und leben.

Und wann sind Sie dabei?

Es grüßt Sie herzlich Ihr Thomas Pandur